Bewusstsein und Macht in Zeiten des Wandels...

Zeiten des Wandels.....

 

Wir sind Wesen, die so viel Macht haben. Wir dürfen die Angst vor unserer Macht ablegen bzw. sie transformieren in Liebe und dadurch unsere Macht in Liebe annehmen.

Unsere Macht sollte immer unserem höchsten Wohle dienen und dem höchsten Wohle aller.

 

Unsere Macht ist unser Bewusstsein!

 

Ich habe das Gefühl, dass es jetzt ganz wichtig ist, aus dem alten 3D Bewusstsein rauszukommen und sich klar für das 5D Bewusstsein zu entscheiden.

 

Wenn du deine Macht mit der Kraft und der Liebe deines Herzens verbindest, kann daraus Großartiges entstehen.

Glaube daran.

 

Das Ziel ist die Liebe. Die Liebe zu dir und zu allem was ist. Ohne Wenn und Aber.

 

Aber das Wichtigste ist der Weg. Der Weg dahin.

Diesen Weg kannst du in Freude gehen. Freue dich auf deine Erfahrungen, auf die Aufgaben und die Herausforderungen. Sie lassen dich wachsen.

Sie machen dich stärker.

 

Sie bringen dich immer weiter zu dir selbst.

 

Und freue dich auf die kleinen und großen Schritte der Freude, des Lachens, der Dankbarkeit und auf das wundervolle Gefühl der Liebe, des Einsseins, des Geborgenseins und des Gefühls - des wunderbaren und spannenden Gefühls, das auch so eine Zufriedenheit in dir entfacht - des Gefühls der Erinnerung.

 

Der Erinnerung daran, wer du bist. Was du bist.

 

Die Entdeckung, der Weg dahin, das Abenteuer, das darin liegt. Deinen Weg zu gehen, die Liebe in dir zu finden, die ja immer da ist, nur durch Erlebnisse, Prägungen, Überzeugungen und Glaubensmuster, zugedeckt wurde.

Mach dich daran, die Liebe, die du bist in dir zu finden, zu fühlen und zu leben.

Dann bist du auf DEINEM Weg.

Mach dich auf den Weg in dein Abenteuer.

 

Geh deinen Weg in deiner Einzigartigkeit, die du bist.

Nur du kannst deinen Weg auf diese, deine einzigartige Art und Weise gehen und wenn du dich darauf einlässt, lebst du DEIN Leben und trägst deinen Teil zum großen Ganzen bei.

Die Schamanen sagen, dann spielst du deinen Ton, deinen Klang in der großen Melodie des Ganzen.

Freue dich und liebe dich für das wer und was du bist.

Alles Liebe und Namastè 

©Claudia Ebner

 

Bild & Text © Claudia Ebner

Meine Beiträge dürfen gerne geteilt werden (unverändert und ungekürzt) und immer mit folgender Quellenangabe:

Quelle: www.spiritart.cc